Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohlrabi-Sticks mit Thousand-Island- und Melisse-Dip Foto: © Walter Cimbal
25 min

Kohlrabi-Sticks mit Thousand-Island- und Melisse-Dip

Frisch gekocht Magazin 01. Juni 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Kohlrabi
  • 1 Römersalat oder Kopfsalat
  • Thousand-Island-Dip:
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 TL Chiliflocken a. d. Mühle
  • 100 ml Mayonnaise
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Weinbrand
  • Salz
  • Melisse-Dip:
  • 5 Zweige Zitronenmelisse
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Tafelöl
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Blätter der Kohlrabi entfernen, Wurzelansätze abschneiden, Kohlrabi schälen und Fruchtfleisch in 1,5 cm dicke Stifte schneiden. Den Salat in einzelne Blätter zerteilen, waschen und trocken schütteln.

Für den Thousand-Island-Dip Paprika waschen, in feine Würfel schneiden und mit den Chiliflocken in eine Rührschüssel geben. Mayonnaise, Joghurt, Ketchup und Weinbrand dazugeben, gut verrühren und mit Salz abschmecken.

Für den Melisse-Dip die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zitronensaft und Honig in eine Schüssel geben und den Honig darin auflösen. Zitronenmelisse und Öl dazugeben, gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kohlrabistifte und Salatblätter auf einem Servierteller anrichten und mit beiden Dips servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.