Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kohl-Schmarren Foto: © Janne Peters
25 min

Kohl-Schmarren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 250 g Kohlblätter
  • 100 g Mehl
  • 175 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 50 g Zwiebeln
  • 30 g Bauchspeck, in Scheiben
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Kohl putzen, in 2,5 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten leicht bissfest garen. Kohl kalt abschrecken, auf einem Sieb abtropfen lassen und von Hand gut ausdrücken.

Mehl mit Milch glatt rühren. 30 g Butter schmelzen und mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und der Mehl-Milch-Mischung zu einem Teig verrühren.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln und bei mittlerer Hitze in einer großen beschichteten Pfanne in der übrigen Butter (30 g) anrösten. Zwiebeln untermischen und glasig dünsten. Kohl untermischen und den Teig gleichmäßig darübergießen. Pfanne mit einem Deckel verschließen und den Schmarren bei milder Hitze 10 bis 12 Minuten stocken lassen. Dann wenden, kurz goldbraun anbraten und anschließend in Stücke reißen.

Kohl-Schmarren mit Schnittlauch bestreuen und in der Pfanne servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.