Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Körndlfrühstück Foto: © Nikolai Buroh
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Körndlfrühstück

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2017

Foto: © Nikolai Buroh

Zutaten für Portionen

  • Cottage Cheese mit Paprikasauce:
  • 1 roter Ja! Natürlich Bio-Spitzpaprika
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • 250 g Ja! Natürlich Bio-Cottage-Cheese
  • 4 Ja! Natürlich Bio-Basilikumblätter
  • 375 g Ja! Natürlich Bio-Volles-Brot
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Körndl-Bowl mit Joghurt und Früchten:
  • 600 g Ja! Natürlich griechisches Bio-Joghurt
  • 3 EL Ja! Natürlich Bio-Dinkelflocken
  • 3 EL Ja! Natürlich Bio-Haferflocken
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Sonnenblumenkerne
  • 12 Physalis
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Bananen
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Kiwis
  • 6 Ja! Natürlich Bio getrocknete Bio-Marillen
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Kürbiskerne
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Cornflakes
  • Ananas-Dinkel-Kleie-Smoothie:
  • 200 g Ja! Natürlich Bio-Ananas
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Orange
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Apfel
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Dinkelkleie
  • 2 EL Honig
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Zitronenscheiben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Paprikasauce das Backrohr auf 250 °C (Oberhitze) vorheizen. Paprika halbieren, putzen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf oberer Schiene 10 bis 15 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen bekommt. Aus dem Rohr nehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken und abkühlen lassen.

Währenddessen für die Bowls das Joghurt mit Dinkelflocken und 2 EL Haferflocken vermischen und in zwei Schüsseln füllen. Sonnenblumenkerne mit Ahornsirup in einer Pfanne unter häufigem Rühren erhitzen, bis die Kerne karamellisiert sind und die Flüssigkeit größtenteils verdampft ist. Auf einem leicht eingeölten Bogen Backpapier gleichmäßig verteilen und abkühlen lassen. In Stücke brechen oder hacken. Die Hüllen der Physalis entfernen oder dekorativ verzwirbeln. Bananen und Kiwis schälen und in dünne Scheiben schneiden. Marillen kleiner schneiden.

Paprika häuten und grob würfeln. Mit 2 EL Öl sowie etwas Salz und Pfeffer fein pürieren, eventuell mit einem Schuss Wasser verdünnen. Den Cottage Cheese in zwei kleine Schüsseln füllen und Paprikasauce daraufgießen. Mit restlichem Öl (2 EL) beträufeln. Basilikum kleiner zupfen und darüberstreuen. Brot in Scheiben schneiden.

Für den Smoothie die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch grob schneiden. Orange schälen und in Spalten teilen. Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Obst mit Dinkelkleie und 250 ml Wasser in einen Standmixer geben und fein mixen. Smoothie mit Honig abschmecken.

Physalis, Kiwis, Bananen, Marillen, Kürbiskerne und Cornflakes dekorativ auf dem Joghurt anrichten. Karamellisierte Sonnenblumenkerne und restliche Haferflocken (1 EL) daraufstreuen.

Smoothie in Gläser füllen und mit Zitronenscheiben garnieren. Bowls, Cottage Cheese, Brot und Smoothies anrichten und servieren.