Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knuspriger Wildlachs auf Rahmsauerkraut Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Knuspriger Wildlachs auf Rahmsauerkraut

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Portionen

  • 500 g Clever Sauerkraut
  • 250 g Clever Sauerrahm
  • 500 g Clever vorwiegend festkochende Erdäpfel
  • 4 EL Clever natives Olivenöl extra
  • 500 g aufgetauter Clever Wildlachs mit Haut
  • 2 EL Clever Mehl universal
  • 1 TL Meersalz a. d. Mühle
  • 1 Handvoll Dillefähnchen
  • Salz
  • Clever gemahlener Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 120 °C Umluft vorheizen. Sauerkraut und Sauerrahm mit 80 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten erwärmen.

Währenddessen Erdäpfel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Erdäpfel darin bei starker Hitze 3 bis 5 Minuten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel im Rohr warm halten. Pfanne mit Küchenpapier ausreiben.

Lachs kalt abspülen und trocken tupfen, auf der Hautseite mit Mehl bestreuen. Fisch nur auf der Hautseite in der Pfanne im restlichen Öl (2 EL) 5 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze knusprig braten. Pfanne vom Herd nehmen, Lachs auf die Fleischseite drehen und 5 Minuten rasten lassen. Beidseitig mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte der Dille fein schneiden und zum Rahmsauerkraut geben. Salzen und pfeffern.

Rahmsauerkraut anrichten und den Lachs darauflegen. Erdäpfelwürfel darum verteilen, mit restlicher Dille garnieren und servieren.