Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Steingarnele mit Hokkaido-Kürbis Foto: © ORF/Interspot
35 min
Schwierigkeit 3 von 3

Knusprige Steingarnele mit Hokkaido-Kürbis

Frisch gekocht TV 13. Jänner 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 8 Garnelen
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Cayennepfeffer
  • 2 EL griffiges Mehl
  • 2 Eiweiß
  • 200 g Brickteig (oder Frühlingsrollenteig)
  • Öl zum Frittieren
  • 4 kleine Holzspieße
  • 1 Hokkaidokürbis
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 3 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • Öl
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Garnelen schälen, Darm entfernen, mit Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer würzen. Garnelen in Mehl wenden. Die beiden Eiweiße verrühren und den Brickteig in feine Streifen schneiden. Die Garnelen durch das Eiweiß ziehen und mit den Brickteigstreifen ummanteln. In heißem Öl knusprig frittieren.

Den Kürbis halbieren, den Strunk oben und unten entfernen. Das Kerngehäuse ausschaben, den Kürbis mit der Schale in 2 cm-Würfel schneiden. In einem Topf Zwiebel und Knoblauch in Öl hellbraun anrösten, Kürbiswürfel zufügen und salzen. Mit Wasser aufgießen damit die Kürbisstücke bedeckt sind und weich kochen. Kürbis mit einem Stabmixer fein pürieren und mit frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Die Kürbiscreme in dekorative Gläser füllen, die knusprigen Garnelen auf einen Spieß stecken und auf das Glas setzen.