Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Kürbistascherln mit Herbstsalaten
30 min

Knusprige Kürbistascherln mit Herbstsalaten

Frisch gekocht TV 21. September 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g orangefleischiger Muskatkürbis
  • 4 EL geröstete Pinienkerne
  • 4 EL geröstete Kürbiskerne geröstet
  • frischer Thymian
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten (feinwürfelig geschnitten)
  • 4 EL Hüttenkäse
  • 1 Packung Wan-Tan-Teig (oder herkömmlicher Strudelteig)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Backen
  • 300 g gemischte Herbstsalate und Herbstkräuter
  • Für die Marinade:
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Kernöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Zum Garnieren:
  • Schnittlauchspitzen

Zubereitung

Kürbisfleisch feinwürfelig schneiden. Schalotten und Kürbis in Olivenöl weich anschwitzen. Thymianblätter, Crème fraîche und Hüttenkäse untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne und Kürbiskerne grob hacken und unter die Masse mischen. Masse in den Kühlschrank stellen.

Wan-Tan-Teig auflegen, mit verquirltem Ei bestreiche. Fülle darauf streifen und nach Belieben zu Taschen oder Dreiecken zusammenschlagen. Die Ränder gut zusammendrücken. Kürbistascherln in reichlich heißem Fett goldgelb backen, danach auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Herbstsalate- und kräuter zu mundgerechter Größe zupfen, gut waschen und in der Salatschleuder trocknen. Für die Marinade alle Zutaten miteinander vermengen, den Salat darin marinieren und auf Tellern anrichten.

Die knusprig gebackenen Kürbistascherln darauf platzieren, mit Schnittlauchspitzen garnieren. Als weitere Garnierung eigenen sich knusprige Kürbischips.