Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusper-Garnelen mit Knoblauch-Mayonnaise
35 min

Knusper-Garnelen mit Knoblauch-Mayonnaise

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2009

Zutaten

  • Für 6 Portionen (à 4 Garnelen)
  • Für die Mayonnaise:
  • 2 Knoblauchzehen, in Stücke geteilt
  • 1 Eidotter
  • 2 EL scharfer Senf
  • 9 EL Sonnenblumen- oder Traubenkernöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Garnelen:
  • 30 g Semmelbrösel, fein gemahlen
  • 1 Ei (Größe M)
  • 24 rohe Garnelen, aufgetaut, geschält, Schwanzteil drangelassen
  • 1 l Frittieröl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für die Mayonnaise den Knoblauch mit 1/2 TL Salz im Mörser zu einer gleichmäßigen Paste zerstoßen. Mit Eidotter und Senf in eine Schale geben, mit dem Rührbesen schlagen und dann 5 Minuten ziehen lassen. Das Sonnenblumenöl löffelweise einlaufen lassen und dabei leicht weiterschlagen. Sobald die Hälfte des Öls eingerührt ist, sollte die Mayonnaise beginnen, fest zu werden und eine hellere Farbe anzunehmen. Das weitere Öl in kleinen Mengen beifügen und die Masse dabei immer stärker schlagen. Zum Schluss das Olivenöl ebenfalls löffelweise hinzugeben und einrühren. Zuletzt den Essig hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Mayonnaise kühl stellen.

Die Brotbrösel auf einen flachen Teller geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Ei verquirlen. Unmittelbar vor dem Servieren die Garnelen in den Eidotter tauchen, dann in den Bröseln wenden und portionsweise im heißen Öl 2-3 Minuten frittieren.

Die Garnelen heiß mit der Mayonnaise servieren.