Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knoblauchpilze auf Röstbrot (Champinones al ajillo) Foto: © Vanessa Maas
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Knoblauchpilze auf Röstbrot (Champinones al ajillo)

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2022

Foto: © Vanessa Maas

Zutaten für Portionen

  • 150 ml bestes natives Olivenöl extra
  • 1 Baguette
  • 500 g braune oder weiße Champignons
  • 6 schöne Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 0,5 Zitrone
  • 1 TL Räucherpaprikapulver
  • 4 EL trockener Sherry sehr guter Qualität
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • Salzflocken oder Fleur de Sel zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Ca. 4 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Baguette zunächst quer, dann der Länge nach halbieren. Zwei Viertel im heißen Öl zuerst einmal wenden, damit das ganze Brot mit Öl benetzt ist, dann langsam bei niedriger Hitze auf beiden Seiten knusprig goldbraun braten. Herausnehmen. Vorgang mit weiteren 2 bis 3 EL Öl und dem restlichen Brot wiederholen. Pfanne kurz vom Herd nehmen.

Champignons putzen, trockene Stielenden abschneiden, Pilze vierteln. Knoblauch schälen, 4 Zehen anquetschen, 2 in sehr feine Scheiben schneiden. Petersilienblätter mitsamt zarter Stiele abzupfen und grob schneiden. 2 TL Zitronensaft auspressen.

Restliches Öl (ca. 6 EL) in der Pfanne erhitzen, Champignons und ganze Knoblauchzehen ca. 5 Minuten bei starker Hitze unter ständigem Schwenken braten. Salzen. Gute Pilze verlieren dabei nur wenig Wasser.

Knoblauchscheiben und Paprikapulver dazugeben, durchschwenken, mit Sherry ablöschen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Weitere 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist, die Pilze aber noch Biss haben. Petersilie unterheben.

Champignons auf dem Röstbrot anrichten, mit Salzflocken bestreuen und servieren.

Rezept: Kathartina Seiser