Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kleine Erdbeer-Vanille-Pizzen mit Erdbeersauce Foto: © Wolfgang Schardt
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kleine Erdbeer-Vanille-Pizzen mit Erdbeersauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2020

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Stück

  • Teig
  • 50 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 175 g glattes Dinkelmehl
  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 0,5 TL Salz
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 20 g frische Germ
  • Belag
  • 400 ml Milch
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 250 g Magertopfen
  • 40 g Butter
  • 750 g Erdbeeren
  • 4 EL Staubzucker
  • Sauce
  • 400 g Erdbeeren
  • 3 EL Limettensaft
  • 50 g Rohrohrzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Teig die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Milch lauwarm erwärmen. Beide Mehlsorten mit dem Salz und 2 EL Rohrohrzucker in einer Rührschüssel vermischen. Germ in die Milch bröseln, restlichen Rohrohrzucker (1 EL) dazugeben und verrühren, bis die Germ aufgelöst ist. Germmilch zur Mehlmischung geben, flüssige Butter dazugeben und mit den Knethaken des Mixers ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 35 Minuten gehen lassen.

Währenddessen für den Belag 60 ml Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch (340 ml) und Rohrohrzucker in einem Topf kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren, nochmals ca. 1 Minute unter Rühren aufkochen und in eine Schüssel füllen. Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche legen und den Pudding abkühlen lassen. Mit den Quirlen des Mixers glatt rühren und den Topfen untermischen. Butter schmelzen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche einmal kräftig durchkneten. In 10 Portionen teilen, zu kleinen länglichen Pizzen ausrollen und die Enden zu kleinen Spitzen zwirbeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit flüssiger Butter bestreichen. Vanillecreme darauf verteilen, dabei etwas Rand frei lassen. Ca. 15 Minuten gehen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 200 °C (Ober-/ Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Für die Sauce die Erdbeeren putzen und mit Limettensaft und Rohrohrzucker sehr fein pürieren. Kalt stellen.

Pizzen auf unterster Schiene 15 bis 20 Minuten backen. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Für den Belag die Erdbeeren putzen und halbieren oder vierteln.

Pizzen mit Erdbeeren belegen, mit Erdbeersauce beträufeln, mit Staubzucker bestreuen und servieren.