Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Klassischer Fleischstrudel
30 min

Klassischer Fleischstrudel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 50 g rote Zwiebel
  • 50 g Karotte
  • 50 g grüner Lauch
  • 1 TL Butter
  • 150 g Rindsfaschiertes
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Semmelbrösel
  • 1 Streifen Blätterteig (10 x 30 cm)
  • 1 Eidotter
  • mit 1 TL Wasser verdünnt
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Zwiebel und Karotte schälen, mit dem Lauch in sehr kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in Butter glasig anschwitzen, etwas abkühlen lassen und mit dem Faschierten vermengen. Die Masse mit Paprika, Kümmel, Ei und Brösel verkneten und kräftig abschmecken.

Das Backrohr auf 220 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Den Blätterteigstreifen flach auflegen und die Fleischfüllung in einer 3-4 cm dicken Rolle daraufsetzen. Den Teig einrollen, den Strudel auf ein Backblech legen und mit Eidotter bestreichen. Auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten knusprig-braun backen.

Den Fleischstrudel noch warm in Scheiben schneiden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.