Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Klassisch gegrillter Truthahn
165 min

Klassisch gegrillter Truthahn

Frisch gekocht TV 05. Jänner 2009

Zutaten

  • 1 küchenfertiger Truthahn (ca. 4 kg)
  • Butter
  • Thymian
  • Majoran
  • Beifuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weißwein
  • Most oder Apfelsaft

Zubereitung

Die Haut des Truthahns an Brust, Rücken, Seiten und Schenkeln vorsichtig lösen und teelöffel-große Butterflocken darunter schieben, dann die Haut wieder andrücken.

Truthahn außen und innen pfeffern und salzen. Beifuss, Thymian und Majoran in den Bauch geben.

Den Truthahn im Bratenkorb auf eine Tropftasse stellen. Weißwein, Most (oder Apfelsaft) in die Tasse gießen.

Die Tasse regelmäßig kontrollieren und Flüssigkeit nachfüllen.

Den Truthahn bei einem Gewicht von 4 kg ca. 2 1/2 Stunden grillen (Faustregel: 30 bis 40 Minuten pro Kilogramm). Man kann auch mit dem Thermometer die Kerntemperatur im Schenkel messen (der Truthahn ist fertig, wenn eine Temperatur bei 82 °C erreicht ist). Herausnehmen, mit Alufolie abdecken und noch 15-20 Minuten ruhen lassen. Den Inhalt der Tropftasse in einem Topf umgießen und auf die gewünschte Saucenkonsistenz einkochen.