Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kirschen-Marzipan-Gittertorte Foto: © Vanessa Levis
20 min

Kirschen-Marzipan-Gittertorte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2010

Foto: © Vanessa Levis

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • 2 Rollen Blätterteig (540 g)
  • 250 g Rohmarzipan
  • 1 EL Staubzucker
  • 100 g Kirschmarmelade
  • Außerdem:
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • 1 EL Staubzucker zum Bestreuen
  • 100 ml Schlagobers zum Servieren

Zubereitung

Ein Rolle Blätterteig ausrollen und einen Kreis mit 25 cm ø ausschneiden (nehmen Sie z. B. einen Teller mit dem entsprechenden Durchmesser und schneiden Sie entlang des Tellerrandes). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den Kühlschrank stellen. Die andere Blätterteigrolle in zehn Streifen mit einer Breite von 1 cm schneiden.

Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Marzipan auf einem mit Staubzucker bestreuten Backpapier 3 bis 4 mm dick ausrollen, einen Kreis mit 23 cm ø ausschneiden, in die Mitte des Blätterteigkreises legen und mit Kirschmarmelade bestreichen.

Die Blätterteigstreifen kreuzweise auf der Marmelade zu einem Gitter legen, die Streifen dort abschneiden, wo der Marzipankreis endet. Den überstehenden Blätterteig des Randes mit verquirltem Ei (nicht mit der gesamten Menge) bestreichen und so einschlagen, dass die Enden der Blätterteigstreifen bedeckt sind. Das Blätterteiggitter und den äußeren Blätterteigrand ebenfalls mit dem verquirlten Ei bestreichen und die Torte für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und für 10 Minuten backen dann die Hitze auf 180 °C reduzieren und 15 Minuten weiterbacken, bis der Blätterteig golden ist. Herausnehmen, 10 Minuten am Backblech auskühlen lassen und dann auf ein Backgitter geben.

Die Torte mit Staubzucker bestreuen und noch warm mit geschlagenem Schlagobers servieren.