Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kirsch-Schokolade-Töpfchen mit Rotweingranita
35 min

Kirsch-Schokolade-Töpfchen mit Rotweingranita

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2013

Zutaten für Personen

  • 1 Bioorange
  • 200 g Kirschen
  • 250 ml leichter Rotwein (z.B. Pinot noir, Zweigelt)
  • 220 g Staubzucker
  • 2 Zimtstangen
  • 200 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
  • 80 g Vollmilchschokolade
  • 375 ml Obers
  • 1 TL Zimt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Granita die Orange heiß waschen, trocken reiben, mit einem Sparschäler schälen (die Schale aufheben) und den Saft auspressen. 12 Kirschen für die Garnitur beiseitelegen, restliche Kirschen entsteinen. Orangensaft und -schale, Wein, Zucker, Zimtstangen und 250 ml Wasser in einem Topf verrühren und erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die Kirschen beigeben, aufkochen und 4 bis 5 Minuten weich köcheln lassen. Danach Orangenschale und Zimtstangen entfernen, die Flüssigkeit in eine Schale abseihen und auskühlen lassen. Die abgeseihten Kirschen kalt stellen. Die Flüssigkeit über Nacht ins Gefrierfach geben und wenn sie fest ist, mit einer Gabel zu Eiskristallen kratzen. Dann wieder einfrieren.

Für die Töpfchen beide Schokoladen fein hacken und in einem Wasserbad unter Rühren schmelzen. In eine Rührschüssel geben, Obers und Zimt zugeben und mit einem Mixer schlagen, bis eine glatte Creme entsteht (nicht zu lange schlagen, da sich die Masse sonst trennt). Die gekochten Kirschen auf 4 Töpfchen (à 250 ml) verteilen, die Creme darüberlöffeln, die Oberfläche glatt streichen und 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Mit der Granita und den restlichen Kirschen dekorieren und servieren.