Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kirsch-Schoko-Bällchen Foto: © Walter Cimbal
80 min

Kirsch-Schoko-Bällchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2013

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Bällchen

  • Brandteig:
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier
  • Creme:
  • 400 ml Milch
  • 1 Pkg. Schokopuddingpulver
  • 60 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Bourbon Vanillezucker
  • 80 g Amarenakirschen
  • Außerdem:
  • 150 g Schwarzwälder Kirschkonfitüre
  • 1 EL Kristallzucker
  • 20 g Zartbitterkuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze, Umluft 180 ºC) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

250 ml Wasser, Salz und Butter in einem Topf aufkochen und das Mehl in einem Zug unterrühren. Sobald sich ein Teigklumpen bildet, mit dem Kochlöffel bei starker Hitze rühren, bis er sich von Topf und Kochlöffel löst und sich am Topfboden ein Belag bildet. Den Teig sofort in eine Rührschüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Jedes Ei einzeln mit den Knethaken des Handmixers unter den Teig rühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle (10 mm ø) füllen.

24 Teigkugeln (12 x 4 cm ø, 12 x 2 cm ø) mit 2 cm Abstand auf das Blech spritzen und auf mittlerer Schiene backen (große Kugeln ca. 40 Minuten, kleine Kugeln ca. 20 Minuten) goldbraun backen. Herausnehmen, mit einer Sterntülle (10 mm ø) ein Loch in den Boden jedes Bällchens bohren und auskühlen lassen.

50 ml Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch (350 ml) mit Kristall- und Vanillezucker in einem Topf aufkochen. Puddingmasse unterrühren, einmal aufkochen und mit Frischhaltefolie abgedeckt kaltstellen. Den kalten Pudding glatt rühren. Ein Drittel in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 cm ø) füllen und die kleinen Bällchen befüllen.

Kirschen abtropfen lassen, fein hacken, mit dem restlichen Pudding vermischen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8 cm ø) füllen. Die großen Bällchen damit brüllen und auf kleine Teller setzen.

Konfitüre in einem Topf mit 1 EL Wasser und dem Zucker aufkochen. Die kleinen Bällchen nacheinander mit zwei Gabeln durch die heiße Konfitüre ziehen, auf jeweils ein großes Bällchen setzten und auskühlen lassen.

Kuvertüre mit einem Messer über die Bällchen schaben und servieren.