Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kirsch-Mandelkuchen mit Cheese-Icing
50 min

Kirsch-Mandelkuchen mit Cheese-Icing

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2009

Zutaten

  • Für ca. 12 Stück:
  • 2 EL Butter für die Form
  • 1 EL Mehl für die Form
  • 475 g Kirschen
  • 150 g weiße Schokolade
  • 100 ml Schlagobers
  • 175 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1,5 Biozitronen
  • 2 Eier (Größe L)
  • 175 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 150 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 150 g Frischkäse (16% Fett)
  • 150 g Magertopfen
  • Mark von 1 Vanilleschote

Zubereitung

Runde Springform mit gewelltem Rand (ca. 26 cm Durchmesser) mit Butter großzügig einfetten und dünn mit Mehl bestäuben. 400 g Kirschen entsteinen, 75 g weiße Schokolade grob zerbrechen und im Blitzhacker grob hacken. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Obers mit 100 g Zucker, Vanillezucker und der Schale von einer halben Zitrone nicht ganz fest schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit den geriebenen Mandeln und der gehackten Schokolade kurz und gleichmäßig unterheben. Zum Schluss die entsteinten Kirschen vorsichtig untermischen. Den Teig in der Form verteilen und glatt streichen. Im Backofen im unteren Drittel ca. 35-40 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form 30 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Gitter ganz abkühlen lassen. Restliche Schokolade grob zerbrechen und in einer Schüssel über Wasserdampf langsam schmelzen. Die Schokolade auf den Kuchen träufeln und mit einem Backpinsel gleichmäßig verstreichen. Dann in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade fest ist.

Inzwischen für das Icing Frischkäse und Topfen mit dem restlichen Staubzucker, der restlichen Zitronenschale und dem Vanillemark glatt rühren und ca. 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Dann auf dem Kuchen verstreichen und den Kuchen nochmals 60 Minuten kalt stellen.

Den Kuchen mit den übrigen ganzen Kirschen bestreuen und gekühlt servieren.