Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kichererbsen-Bowl Foto: © Wolfgang Schardt
40 min

Kichererbsen-Bowl

Frisch gekocht Magazin 01. April 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 600 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 1,5 Biozitronen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Dillefähnchen
  • 2 EL Minzeblätter
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 TL gemahlener Cumin (Kreuzkümmel)
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 Radicchio
  • 12 Radieschen
  • 150 g Salatgurke
  • 250 g Cherrytomaten
  • 200 g Feta
  • 350 g griechisches Joghurt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. 1 Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Die 1 ½ Zitronen auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter fein hacken. Jungzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Kichererbsen in einer Schüssel mit etwas Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kräutern, Jungzwiebeln, Cumin, Zitronenschale, 4 EL Zitronensaft und 4 EL Öl vermischen.

Radicchio putzen und zerteilen. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Gurke in dünne Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Feta in Scheiben schneiden.

Kichererbsensalat abschmecken. 2 EL Zitronensaft mit dem restlichen Öl (3 EL), Salz und Pfeffer verquirlen.

Salat mit Joghurt und allen vorbereiteten Zutaten in Schüsseln anrichten. Marinade darübergießen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.