Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kaviar-Ei Foto: © ORF/Interspot
25 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kaviar-Ei

Frisch gekocht TV 06. März 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 4 Freilandeier
  • Kaviar
  • Mehl
  • Ei und Weißbrotbrösel zum Panieren
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • Für die Sauerrahmsauce:
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worchestersauce
  • Für das Erdäpfelpüree:
  • 240 g Erdäpfel (gekocht und gepresst)
  • 125 ml Milch
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Zum Garnieren:
  • Dille
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Erdäpfelpüree die gekochten und gepressten Erdäpfel mit heißer Milch und Butter verrühren, mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Die Eier anstechen und in Wasser in ca. 5 1/2 Minuten wachsweich kochen. In Eiswasser abschrecken, vorsichtig schälen, etwas abtrocknen. Die geschälten Eier in Mehl, Ei und Brösel panieren. In reichlich heißem Fett schwimmend backen.

Für die Sauerrahmsauce, alle Zutaten vermischen. Einen Spiegel auf die Teller ziehen. Das heiße Erdäpfelpüree mit einem Dressiersack rund aufspritzen. Die Eier köpfen, ein Nockerl Kaviar draufsetzen. Die Eikappe draufsetzen, mit Dille garniert servieren.