Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kastanien-Birnenpalatschinken mit Preiselbeerobers
30 min

Kastanien-Birnenpalatschinken mit Preiselbeerobers

Frisch gekocht TV 17. Februar 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 150 g Kastanien (gekocht und geschält)
  • 2 Birnen
  • 4 EL Kristallzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Weißwein
  • 250 ml Birnensaft
  • 500 ml Schlagobers
  • Honig
  • 4 EL eingelegte Preiselbeeren
  • Minze
  • Staubzucker
  • Für die Palatschinken:
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • Zitronenzesten
  • 3-4 Eier
  • 200 g glattes Mehl
  • Butterschmalz

Zubereitung

Aus Milch, Prise Salz, Zitronenzesten, Eiern und Mehl einen glatten Palatschinkenteig rühren. In heißem Butterschmalz dünne Palatschinken backen. Birnen schälen würfelig schneiden. Zucker karamellisieren, mit Weißwein und Birnensaft ablöschen, ausgekratzte Vanillemark beigeben. Birnen zugeben und weich dämpfen. Kastanien beigeben und so lange einkochen, bis eine dickliche Flüssigkeit entsteht. Schlagobers steif schlagen, Honig und Preiselbeeren unterheben.

Warme Palatschinken auf Teller "aufdrehen", mit Birnen-Kastanienragout angießen, mit Staubzucker und Minze garnieren. Mit einem Löffel Nocken von Preiselbeerobers ausstechen und beigeben.