Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kaspressknödel-Stangerl mit Apfelkren-Chutney Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kaspressknödel-Stangerl mit Apfelkren-Chutney

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2021

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Stück

  • 250 g Äpfel (z. B. Elstar)
  • 100 g Kren
  • 60 g Kristallzucker
  • 20 ml Weißweinessig
  • 150 g altbackene Weißbrotscheiben
  • 180 g würziger Berkgäse
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Butter
  • 300 ml Milch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 30 g glattes Mehl + Mehl zum Bestreuen
  • 100 ml Rapsöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Kren schälen und fein reiben. Beides mit Zucker und Essig in einen Topf geben und bei großer Hitze ca. 3 Minuten kochen lassen, bis die Äpfel weich sind. Mindestens 20 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen Brot in 1 cm große Würfel schneiden. Käse fein würfeln. Petersilie fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Milch angießen, erwärmen und mit ½ TL Salz und Pfeffer würzen. Lauwarme Zwiebel-Butter-Milch-Mischung über das Brot gießen und alles vermischen. Eier und Mehl unterkneten. Knödelmasse ca. 15 Minuten rasten lassen.

Ein Brett und die Knödelmasse mit Mehl bestreuen. Masse auf dem Brett auf 17 cm x 30 cm flach drücken (ca. 2 cm Dicke). In 2 cm breite Stücke schneiden. Öl bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen. Die Stangerl darin rundum goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Kaspressknödel-Stangerl in Stanitzeln mit Apfelkren- Chutney servieren.