Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kasnudeln mit Blattsalat Foto: © Walter Cimbal
90 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kasnudeln mit Blattsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • Nudeln:
  • 300 g griffiges Mehl + Mehl zum Bestreuen
  • 1 Ei
  • 1 EL Rapsöl
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 500 g Magertopfen
  • 50 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 110 g Butter
  • 1 EL Minzeblätter
  • 1 EL Kerbelblätter
  • 1 EL Petersilienblätter
  • 1 EL Majoranblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salat:
  • 1 Kopfsalat
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Nudelteig Mehl, ½ TL Salz, Ei, Öl und 140 ml kaltes Wasser in einer Schüssel mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Dann auf höchster Stufe ca. 1 Minute kräftig schlagen. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Mehl einreiben, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 60 Minuten bei Zimmertemperatur rasten lassen.

Währenddessen für die Nudelfüllung die Erdäpfel putzen und in einen Topf geben. Kümmel, 1 TL Salz und reichlich Wasser dazugeben und die Erdäpfel ca. 25 Minuten weich kochen. Topfen in ein feines Sieb geben und ca. 20 Minuten abtropfen lassen. Erdäpfel abgießen und etwas abkühlen lassen. Schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel grob zerdrücken.

Lauch der Länge nach halbieren und putzen. In feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. 30 g Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Knoblauch und Lauch darin glasig anbraten. Zu den Erdäpfeln geben. Ein paar Kräuter für die Garnitur beiseitelegen. Restliche Kräuter fein hacken und mit dem Topfen zu den Erdäpfeln geben. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermischen und abschmecken. 16 gleich große Knödel formen.

Nudelteig und Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Teig durchkneten, in 16 gleich große Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Eine Teigkugel mit etwas Mehl bestreuen und zu einem Oval (ca. 17 x 10 cm) auswalzen. Einen Knödel Füllung darauflegen und den Teig darüberschlagen. Die Teigränder zusammendrücken. Um den gewellten Teigrand zu formen, eine Kasnudel in eine Handfläche legen. Den Teigrand Stück für Stück mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand etwas nach vor ziehen, nach oben einschlagen und festdrücken. Mit den weiteren Kasnudeln ebenso verfahren.

Ca. 5 l Salzwasser zum Kochen bringen. Kasnudeln hineingeben, kurz aufkochen lassen und auf mittlere Hitze reduzieren. Ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Herausheben und abtropfen lassen.

Währenddessen den Kopfsalat putzen und die Blätter etwas zerkleinern. Restliches Öl (3 EL), Essig, Senf, Honig, Schnittlauch, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verquirlen. Mit dem Salat in einer Servierschüssel mischen und mit Salz abschmecken. Restliche Butter (80 g) in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen. Mit 1 Prise Salz verrühren.

Kasnudeln anrichten, mit Butter übergießen, mit Kräutern garnieren und mit dem Salat servieren.