Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kartoffel-Mais-Pfanne mit Speck
45 min

Kartoffel-Mais-Pfanne mit Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 04. Jänner 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 10 Kartoffeln
  • Kümmel, gemahlen
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Frühstücksspeck (bzw. Fleisch- oder Wurstreste)
  • 1 1/2 gehackte Zwiebeln
  • eventuell blanchierte Rote Rüben, Karotten oder Sellerie
  • 1 Dose Mais
  • 4 Gewürzgurken
  • 2 Jungzwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Kümmel und Zucker mit der Schale kochen. Dann je nach Größe halbieren oder vierteln und in einer feuerfesten Pfanne verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Speck und geschnittenen Zwiebeln belegen (eventuell auch mit Karotten, Roten Rüben und Sellerie).

Für 25 Minuten in das auf 200 °C vorgeheizte Rohr geben und immer wieder wenden.

Die Pfanne aus dem Rohr nehmen, den Mais, die gewürfelten Gewürzgurken und die in Ringe geschnittenen Jungzwiebeln untermengen, salzen und pfeffern.

Die aufgerührte Crème fraîche darüber leeren, kurz ins Rohr stellen und anrichten.