Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karottenchips mit Rahm-Guacamole und Gewürzsalz Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Karottenchips mit Rahm-Guacamole und Gewürzsalz

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2015

Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten für Personen

  • 1 Schalotte
  • 1 kleine rote Chili
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL grobes Meersalz
  • 1 Limette
  • 2 reife Avocados
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 TL Honig
  • 2 Handvoll Korianderstängel
  • 4 große Karotten
  • 500 ml Frittieröl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Gewürzsalz die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Chili putzen, entkernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Sonnenblumenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Schalotten darin goldbraun anbraten, Chili dazugeben, kurz mitanbraten und 15 Minuten auskühlen lassen. In einer kleinen Schüssel mit Meersalz mischen und abkühlen lassen.

Für die Guacamole die Limette auspressen. Avocados der Länge nach vierteln, die Schalen und die Steine entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Mit Limettensaft und Rahm pürieren und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Koriander grob hacken. Guacamole in eine Schüssel füllen und mit dem Koriander bestreuen.

Für die Chips die Karotten putzen, schälen und der Länge nach in 1 bis 2 mm dicke Scheiben schneiden. Das Frittieröl in einem breiten Topf stark erhitzen und die Karotten portionsweise ca. 4 Minuten frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Die Chips mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Karottenchips mit etwas Gewürzsalz bestreuen und mit der Guacamole sowie dem restlichen Gewürzsalz servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.