Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karotten-Macadamia-Scones mit zwei Spreads
60 min

Karotten-Macadamia-Scones mit zwei Spreads

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen bzw. 8 Scones:
  • Spreads (Aufstriche):
  • 200 g Frischkäse
  • 75 g Mascarpone
  • 4 EL Staubzucker
  • Mark von 0,5 Vanilleschote
  • 4 EL Pfirsich-Maracuja-Sirup
  • 25 g Zartbitter-Schokolade
  • 90 g Erdnusscreme
  • Scones (Teegebäck):
  • 50 g Karotten
  • 50 g Macadamianüsse, geröstet und gesalzen
  • 40 g weiße Schokolade
  • 350 g Mehl
  • 0,5 Pkg. Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 65 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 125 ml Buttermilch
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Spreads: Frischkäse, Mascarpone, 2 EL Staubzucker, Vanillemark und Pfirsich-Maracuja-Sirup glatt rühren. Bei Zimmertemperatur stehen lassen oder 25 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Schokolade grob hacken und über heißem Wasserdampf schmelzen lassen. Schokolade vom Dampf nehmen und die Erdnusscreme unter die geschmolzene Schokolade mischen, dabei den restlichen Staubzucker dazugeben und untermischen. Bei Zimmertemperatur erkalten lassen und zimmerwarm servieren.

Scones: Karotte putzen und fein raspeln. Macadamianüsse und weiße Schokolade nicht zu fein hacken. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Ingwer mischen. Dann Karotten, Nüsse und Schokolade unterrühren. Butter in Flöckchen zugeben und alles mit den Fingern zu feinen Streuseln reiben. Ei und Buttermilch verquirlen, zu den Streuseln geben und mit einem Holzlöffel verrühren, bis alles gerade vermischt ist. Nicht zu lange rühren.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz mit den Händen durchkneten. Dann etwa 5 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher (ca. 5 cm Ø) insgesamt 8 Scones ausstechen. Die Teigreste dabei wieder zusammenkneten und ausstechen. Scones auf ein Backblech mit Backpapier legen. Dotter und Schlagobers verquirlen und die Scones damit bestreichen.

Die Scones im vorgeheizten Backofen bei 200 °C in der Ofenmitte ca. 15 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen. Dann mit Staubzucker besieben und mit den Spreads servieren.