Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karotten-Kokos-Bites mit Macadamianüssen Foto: © Walter Cimbal
70 min
Schwierigkeit 2 von 3

Karotten-Kokos-Bites mit Macadamianüssen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2018

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Stück

  • 35 g weiche Butter
  • 300 ml Kokosmilch
  • 350 g Rohrzucker
  • 220 g Karotten
  • 60 g feinblättrige Dinkelflocken
  • 70 g feinblätttrige Haferflocken
  • 10 g Kürbiskerne
  • 20 ml Ahornsirup
  • 125 g Macadamiakerne
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Die 24 Mulden eines Minimuffinblechs mit 10 g Butter einfetten. Kokosmilch und Rohrzucker in einem Topf unter Rühren aufkochen und vom Herd nehmen.

Karotten putzen und schälen. 140 g Karotten fein reiben und mit Dinkel- und Haferflocken in eine Rührschüssel geben. Kürbiskerne grob hacken und untermischen. Ahornsirup und 100 ml vom Kokossirup dazugießen und vermischen. Auf die Mulden verteilen und gut festdrücken. Auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Muffinblech herausnehmen und abkühlen lassen. Die Bites vorsichtig lösen, aber noch im Blech lassen.

60 g Macadamiakerne im Blitzhacker sehr fein hacken. Unter den restlichen Kokossirup im Topf mischen. Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Minuten stark einkochen. Zur Probe eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser füllen und einen Tropfen Sirup hineingeben. Wenn er zäh wird, ist er fertig, wenn er flüssig bleibt, noch weiterkochen und die Probe wiederholen. Sobald der Sirup zäh ist, vom Herd nehmen und die restliche Butter (25 g) unterrühren.

Die Macadamia-Sirup-Masse auf die Bites im Blech verteilen. Restliche Macadamiakerne (65 g) grob hacken und darauf verteilen. Abkühlen lassen.

Restliche Karotten grob raspeln und die Bites damit garnieren.