Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karotten-Cupcakes Foto: © Janne Peters
40 min

Karotten-Cupcakes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 12 Cupcakes:
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Karotten
  • 190 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Zucker
  • Prise Salz
  • 1 EL Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 gestr. TL gemahlener Zimt
  • 180 g geriebene Haselnüsse
  • 2 EL Staubzucker, gesiebt
  • 150 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 EL Créme fraîche
  • Außerdem:
  • orangefarbene "Lebensmittelfarbe flüssig" (www.zehrer.at)
  • frische Zitronenmelisse oder Minze zum Garnieren

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. Für den Teig die Eier trennen und die Karotten waschen, schälen und fein raspeln. 40 g Marzipan in kleine Stücke zupfen und gemeinsam mit den Eidottern und 2 EL heißem Wasser mit dem Mixer schaumig schlagen. Eiklar, Zucker und Salz steif schlagen. Mehl, Backpulver, Zimt und Haselnüsse gut mischen. Eidottermasse, Eischnee und Karotten mit einem Spatel mischen und die Mehl-Nussmischung unterheben.

Eine Muffinform mit Papiermanschetten auslegen, den Karottenteig gleichmäßig verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Aus dem Backrohr nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Das restliche Marzipan (150 g) mit 1 EL Staubzucker und einigen Tropfen orangefarbener Lebensmittelfarbe verkneten. 24 kleine Marzipankarotten formen, an den Seiten mit einem Messer kleine Einkerbungen machen und oben mit einem Holzspieß ein Loch eindrücken.

Frischkäse, Créme fraîche und restlichen Staubzucker (1 EL) glatt rühren.

Vor dem Servieren auf jeden Cupcake etwas Frischkäsecreme geben, mit 2 Marzipankarotten verzieren und in die Löcher der Karotten ein oder zwei Blätter Zitronenmelisse stecken.