Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karfiol-Fladen mit Zucchini, Ziegenkäse und Basilikumöl Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Karfiol-Fladen mit Zucchini, Ziegenkäse und Basilikumöl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • Fladen:
  • 800 g Karfiol
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl griffig
  • 2 TL Majoran gerebelt
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Belag:
  • 300 g Zucchini
  • 100 g Ziegenkäserolle
  • 40 g Parmesan
  • 150 g Tomaten passiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Rucola
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikumöl:
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Handvoll Basilikumblätter
  • 0,5 Zitrone
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Fladen das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Karfiol putzen, in Röschen teilen und mit einem Messer grob hacken. In der Küchenmaschine fein zerhacken, bis die Masse feucht-breiig wird. Mit Eiern, Mehl, Majoran, 1 TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen. Jeweils die Hälfte der Masse auf einem Blech zu einem Fladen formen und ca. 15 Minuten vorbacken, bis die Fladen leicht braun sind.

Währenddessen für den Belag die Zucchini putzen und der Länge nach in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Ziegenkäse grob zerbröseln. Parmesan fein reiben.

Für das Basilikumöl das Olivenöl mit Basilikum fein mixen. 2 bis 3 TL Zitronensaft auspressen. Das Öl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fladen aus dem Rohr nehmen und mit den passierten Tomaten bestreichen. Mit Zucchinischeiben belegen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Parmesan bestreuen und mit Öl beträufeln. Mit Ziegenkäse belegen und ca. 10 Minuten backen, bis die Zucchini gar und leicht gebräunt sind.

Die Fladen mit dem Basilikumöl beträufeln, mit Rucola garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.