Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karfiol-Auflauf mit Muskat
60 min

Karfiol-Auflauf mit Muskat

Frisch gekocht TV 17. Dezember 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Karfiol
  • 600 g Erdäpfel
  • 100 g gekochter magerer Schinken
  • 40 g Mozzarella light
  • 100 g Erbsen
  • 1-2 Eier
  • 4 EL Halbfettmilch
  • Salz, Pfeffer
  • Chili
  • Muskatnuss
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • etwas Macadamia-Nussöl

Zubereitung

Auflaufform mit dem Öl etwas einfetten (oder eine beschichtete Form verwenden). Erdäpfel kochen, schälen, auskühlen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.

Karfiol in kleine Röschen teilen und 15 Minuten in Salzwasser kochen, danach abseihen und beiseite stellen.

Erbsen 3 Minuten in Wasser kochen. Schinken und Mozzarella würfelig schneiden. Erdäpfelscheiben in die Auflaufform legen, etwas salzen und pfeffern. Die Hälfte des Karfiols und die gesamten Erbsen darauf verteilen.

Die andere Hälfte des Karfiols pürieren. Ei, Milch, Pfeffer,Chili, Salz und Muskatnuss dazugeben und die Masse über das Gemüse gießen.

Schinken- und Käsewürfel darauf verteilen und 30 Minuten im Rohr bei 200 °C (bzw. 180 °C Umluft) backen. Falls der Auflauf zu viel Farbe bekommt, mit Alufolie abdecken.

Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipp: Dazu passt eine Joghurt-Kräutersauce: 1 Becher fettarmes Joghurt mit frischen gehackten Kräutern und Kräutersalz vermengen.