Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karamellisierte Birne mit Karamellmousse
60 min

Karamellisierte Birne mit Karamellmousse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • Mousse:
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 50 g Milchschokolade
  • 250 ml Schlagobers
  • 5 EL Karamellcreme (z. B. von Darbo)
  • Birnen:
  • 150 g Zucker
  • 500 ml Weißwein
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Rum
  • 2 Birnen

Zubereitung

Mousse: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Ei mit dem Dotter über einem heißen Wasserbad warm schlagen, vom Dampf nehmen und kalt schlagen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Schlagobers in einer separaten Schüssel cremig schlagen. Aufpassen, dass es nicht zu fest wird, sonst entsteht keine glatte Mousse. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen. 1 EL vom Schlagobers mit der Gelatine verrühren und zu den geschlagenen Eiern geben. Die Schokolade und die Karamellcreme dazugeben und alles zügig verrühren. Jetzt vorsichtig das Schlagobers unterheben. In eine Schüssel füllen und für 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Birnen: Den Zucker in einem nicht zu kleinen Topf bei mittlerer Hitze zu Karamell zergehen lassen. Mit Weißwein ablöschen, die halbierte und ausgeschabte Vanilleschote sowie den Rum dazugeben. So lange kochen, bis sich der Karamell aufgelöst hat. Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in die Karamellsauce legen. In 15 - 20 Minuten die Birnen leicht siedend weich dünsten, aus dem Sud nehmen und diesen einkochen, bis er die Konsistenz von Honig hat. Die Birnen mit der Sauce übergießen und mit der Mousse auf Tellern anrichten.

Tipp: Reichen Sie Orangen anstelle der Birnen und bestreuen Sie das Gericht mit gehackten Walnüssen!