Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karamellisierte Apfelspalten mit Mascarpone
30 min

Karamellisierte Apfelspalten mit Mascarpone

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Apfelspalten:
  • 100 g getrocknete Pflaumen
  • (ohne Kern)
  • 1/2 Stange Zimt
  • 150 ml Apfelsaft, direkt gepresst
  • 300 g Äpfel
  • 50 g Honig
  • 1 EL Sauerrahmbutter
  • 3 EL Zitronensaft
  • Creme:
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 100-125 g Speisetopfen, mager
  • 100-125 g Mascarpone
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 2-3 EL Beerenmüsli
  • Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung

Die Pflaumen halbieren und mit der Zimtstange in Apfelsaft mind. 3 Stunden einweichen. Die Pflaumen dann samt Einweichflüssigkeit 2 Minuten kochen lassen und beiseitestellen.

Für die Creme die Schokolade raspeln und ein wenig davon für die Garnitur beiseitestellen. Topfen mit Mascarpone und Rohrohrzucker verrühren, die Schokoladeraspeln unterziehen und zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Für die Apfelspalten die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Honig erhitzen, die Butter unterrühren, Apfelspalten und Zitronensaft zugeben und alles 1-2 Minuten kochen lassen.

Die Apfelspalten mit den Pflaumen und der Creme auf Tellern anrichten, Beerenmüsli darüberstreuen und mit Minzeblättern und Schokoraspeln garnieren.