Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kandierter Apfel
25 min

Kandierter Apfel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2007

Zutaten

  • Für 6 Äpfel:
  • 6 Äpfel
  • 550 g Zucker
  • 1 TL rote Speisefarbe
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Säuerliche Äpfel eignen sich am besten für die kandierten Äpfel. Nach dem gründlichen Waschen Stiele herausdrehen und jeden Apfel auf ein Holzstäbchen (ein dickerer Schaschlikspieß) stecken.

Bestreuen Sie ein Tablett mit Zucker, um darauf die Äpfel nach dem Glasieren trocknen zu können.

Nun den Zucker, Speisefarbe und Zitronensaft mit 5 EL Wasser in einem Topf aufkochen und so lange rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat und die Masse zähflüssig wird. Wenn die Masse klar wird, den Topf vom Herd nehmen.

Jeden Apfel komplett in den Sirup tauchen und danach auf das (mit Zucker bestreute) Tablett stellen. Einige Zeit trocknen lassen, bis die Glasur hart ist.

Tipp: Die kandierten Äpfel gleich nach dem Glasieren mit Kokosraspeln bestreuen!