Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kandierte Blutorangen mit Schokolade Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kandierte Blutorangen mit Schokolade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2015

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 4 Blutorangen
  • 1 kg Kristallzucker
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Orangen heiß waschen, trocken reiben, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander auf ein rundes Kuchengitter (ca. 30 cm ø) legen, so dass sie nur leicht überlappen. Zucker mit 1 l Wasser in einem großen Topf (ca. 30 cm ø) erhitzen, bis er sich auflöst. Kuchengitter in den Topf stellen, so dass die Orangen vom Sirup bedeckt sind. Pergamentpapier in der Größe des Topfes rund ausschneiden und auf die Orangen legen. Sirup leicht aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Orangen ca. 24 Stunden im Sirup ziehen lassen.

Orangen mit dem Gitter aus dem Sirup nehmen und ca. 60 Minuten gut abtropfen lassen. Die Scheiben nebeneinander auf Backpapier legen und ca. 2 Tage trocknen lassen. (Sollten sie noch nicht richtig durchgetrocknet sein, können sie im Backrohr bei 80 °C Ober-/Unterhitze bzw. 60 °C Umluft getrocknet werden.)

Kuvertüre fein hacken. Zwei Drittel in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Vom Wasserbad nehmen, restliche Kuvertüre unterrühren und schmelzen lassen. Orangenscheiben jeweils bis zur Hälfte eintauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.