Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
kalte Früchtchen - Cooles Eis für heiße Tage
30 min

kalte Früchtchen - Cooles Eis für heiße Tage

FRISCH GEKOCHT Kids 01. Juli 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • Mango-Eis:
  • 1 Mango
  • 0,5 Limette
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • Beeren-Eis:
  • 125 g Erdbeeren
  • 125 g Himbeeren
  • 150 ml Cranberrysaft
  • 2 EL Ahornsirup
  • Wassermelonen-Eis:
  • 350 g Wassermelone
  • 0,5 Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • Kiwi-Eis:
  • 4 Kiwis
  • 0,5 Limette
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Wasser
  • Eisstäbchen-Silikonformen


Zubereitung

  • Für das Mango-Eis die Mango schälen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  • Die Limette auspressen und zusammen mit den Mangostücken, dem Wasser und dem Zucker pürieren. Für das Beeren-Eis die Beeren waschen und abtropfen lassen. Die Beeren mit dem Cranberry-Saft und dem Ahornsirup im Mixer pürieren.
  • Für das Wassermelonen-Eis die Melone in Stücke schneiden, entkernen und das Fruchtfleisch herausschneiden. Die Zitrone auspressen. Das Melonenfleisch mit dem Zitronensaft und dem Zucker pürieren.
  • Für das Kiwi-Eis die Kiwis schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Limette auspressen. Die Kiwistücke mit dem Limettensaft, dem Zucker und dem Wasser pürieren. Die Fruchtpürees in die Silikonformen füllen undeinfrieren, bis sie fest sind.
  • Guten Appetit!
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.