Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalbslungenbraten mit Reis
35 min

Kalbslungenbraten mit Reis

Frisch gekocht TV 21. Juni 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 900 g Kalbslungenbraten
  • 250 ml Butter
  • Mehl
  • Salz
  • 500 g Basmatireis
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • einige Gewürznelken
  • Maiskeimöl
  • 1 Hühnersuppenwürfel

Zubereitung

Rezept von Peter Nidetzky

Lungenbraten in sehr dünne Scheiben schneiden und diese mit einem schweren Messer vorsichtig klopfen. Fleisch mit Salz würzen, mit Mehl bestreuen. In einer großen Pfanne Butter erhitzen, Fleischscheiben darin beidseitig jeweils 1 Minute braten. Herausnehmen und in eine vorgewärmte Anrichteschüssel geben. Bratensaft aus der Pfanne über das Fleisch gießen, mit Alufolie abgedeckt warm halten. Zwiebel halbieren, mit Gewürznelken spicken. Halben Liter Wasser mit Suppenwürfel aufkochen. Den Reis in etwas Öl anschwitzen, mit der Suppe ablöschen, Zwiebel in den Reis stecken. Im auf 160 °C vorgeheizten Rohr zugedeckt 30 Minuten garen. Vor dem Servieren die Zwiebelhälften aus dem Reis entfernen.