Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalbsleber mit Pfirsich und grünem Pfeffer
35 min

Kalbsleber mit Pfirsich und grünem Pfeffer

Frisch gekocht TV 31. Mai 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g Kalbsleber (zugeputzt, ohne Haut und Sehnen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl zum Stauben
  • 2 Pfirsiche (halbiert, ohne Kern)
  • 1/4 l Rindsuppe
  • 1/8 l Obers
  • 1 EL grüner Pfeffer (eingelegt)
  • 80 g Polenta
  • 1/4 l Wasser
  • etwas Suppenpulver
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 1 Schuss Cognac
  • Butter und Öl zum Braten

Zubereitung

Das Wasser für die Polenta aufkochen und mit Salz bzw. Suppenpulver abschmecken. Polenta einrieseln lassen und zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Beiseite stellen und etwas auskühlen lassen.

Die Kalbsleber in Scheiben schneiden, mit Pfeffer würzen und in Mehl wenden. In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen und die Leberscheiben darin beidseitig scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und kurz rasten lassen.

Im Bratenrückstand die in Spalten geschnittenen Pfirsiche sowie die Pfefferkörner anschwitzen und mit Cognac flambieren. Mit Rindsuppe aufgießen, etwas einkochen und das Obers zugießen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die vorgebratenen, leicht gesalzenen Leberscheiben einlegen.

Aus der vorbereiteten Polenta mit einem Löffel Nockerln ausstechen und diese auf ein befettetes Backblech legen. Mit Parmesan bestreuen und im Rohr bei Gratinierfunktion 2 bis 3 Minuten überbacken. Die Kalbsleber mit der Sauce, den Pfirsichen und den Polentanockerln auf Tellern anrichten.