Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalbskotelett mit Auberginen und Tomaten
35 min

Kalbskotelett mit Auberginen und Tomaten

Frisch gekocht TV 22. April 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 3 Kalbskoteletts à 400-500 g
  • Salz, Pfeffer
  • Dijon-Senf
  • Olivenöl und Butter zum Braten
  • 100 g Butter
  • 50 g Weißbrot (ohne Rinde; gerieben)
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Thymianzweig
  • 3 Tomaten (geschält, entkernt und geschnitten)
  • 1 Zweig Oregano
  • 2 kleine Aubergine
  • etwas glattes Mehl

Zubereitung

Die Kalbskoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. In einer Pfanne in Butter und Olivenöl beidseitig anbraten, dann bei 160 °C im Rohr ca. 15 Minuten braten. Danach das Fleisch herausnehmen und rasten lassen. Das Fett des entstandenen Saftes abgießen, Saft mit etwas Mehl stauben und mit wenig Wasser ablöschen.

Zum Gratinieren die Butter schaumig schlagen und die Weißbrotbrösel sowie den Parmesan unterheben und im Kühlschrank fest werden lassen. Butter in Scheiben schneiden und auf die Koteletts legen und im Backrohr bei maximaler Hitze gratinieren.

Für das Gemüse die Zwiebeln mit Knoblauch in Olivenöl andünsten. Eine Aubergine klein schneiden und mitbraten. Oregano und Thymian zufügen. Die Tomatenstücke zugeben und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die andere Aubergine in Scheiben schneiden, einsalzen, das austretende Wasser abtupfen. Auberginenscheiben durch Mehl ziehen und in Öl bei 140 °C knusprig frittieren.

Die knusprigen Auberginen auf Tellern anrichten, das Tomatengemüse draufgeben und mit dem aufgeschnittenen Fleisch der Kalbskoteletten sowie etwas Saft anrichten.