Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalbshirn in Champignons Foto: © ORF/Interspot
40 min
Schwierigkeit 3 von 3

Kalbshirn in Champignons

Frisch gekocht TV 04. April 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 2 ganze Kalbshirne
  • etwas Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Butter
  • 1 Handvoll Spinat
  • 4 große frische Champignons
  • Olivenöl
  • 2 Eier
  • 1 Eidotter
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Toastbrotbrösel
  • Für die Duxelle:
  • 2 Champignons
  • 1 Schalotte
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Butter
  • Zum Garnieren:
  • roh gehobelte Champignons
  • junge Spinatblätter
  • Schnittlauch
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kalbshirn wässern, unter lauwarmen Wasser häuten. Ein Kalbshirn in gesalzenem Wasser mit einem Schuss Milch 5 Minuten köcheln. Das Hirn abtropfen und zerteilen. Mit Salz würzen, mit Semmelbröseln bestreuen und in einer Pfanne in Butter braten. Das restliche Hirn hacken. Zwei Schalotten in Butter anbraten, die kleine Hirnstückchen zugeben und rösten, mit Eiern binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, mit Petersilie bestreuen.

Den gewaschenen Spinat in zerlassener Butter zusammenfallen lassen, etwas Wasser zugießen, zudecken und kurz sautieren. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Die Champignons putzen, Stiele abdrehen. 2 Champignonköpfe fein hacken. Diese mit einer fein gehackten Schalotte in Butter braten, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 EL Petersilie zugeben. Die restlichen Köpfe in Olivenöl kurz braten und abtropfen.

Die Champignonköpfe in eine hitzefeste Form setzen. Mit Duxelle, geröstetem Hirn mit Ei, Spinat und sautiertem Hirn füllen. Jeweils ein Stück Butter draufsetzen und mit Bröseln bestreuen. Im vorgeheizten Rohr unter dem Grill kurz überbacken. Auf Tellern mit dem Spinat anrichten. Mit roh gehobelten Champignons, frischen Spinatblättern und Schnittlauch garnieren.