Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalbsfilet mit Schwammerlfülle und Stampferdäpfel
30 min

Kalbsfilet mit Schwammerlfülle und Stampferdäpfel

Frisch gekocht TV 05. Juni 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • ca. 700 g Kalbsfilet
  • 250 g Eierschwammerl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 TL Liebstöckel (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Schweinsnetz
  • Butter zum Braten
  • Für die Stampferdäpfel:
  • 8 Heurige Erdäpfel
  • 60 g Butter
  • 1/16 l Olivenöl

Zubereitung

Schwammerl gut waschen und nicht zu fein hacken. Zwiebel in einer Pfanne mit Butter glasig dünsten. Schwammerl zugeben und solange dünsten bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Mit Liebstöckel, Petersilie, Salz und Pfeffer gut abschmecken und etwas überkühlen lassen.

Mit einem Kochlöffel das Kalbsfilet der Länge nach aushöhlen. Die Schwammerlfülle (Duxelle) mit einem Spritzsack in das Kalbsfilet füllen. Die seitlichen Öffnungen mit dem Schweinsnetz verschließen, sodass die Fülle nicht auslaufen kann. Das gefüllte Filet mit Salz und Pfeffer würzen, mit Dijon-Senf bestreichen. Das Filet in Butter rundum anbraten und im Rohr bei 180 °C ca. 7 bis 8 Minuten schön rosa braten.

Die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen. Kalte Butter und Olivenöl mit einem Stampfer einarbeiten den Rest der Schwammerlfülle beigeben und gut abschmecken. Das Kalbsfilet aufschneiden und mit den Stampferdäpfeln anrichten.