Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kaiserschmarrn mit Rotweinbirnen Foto: © Wolfgang Schardt
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kaiserschmarrn mit Rotweinbirnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2015

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 750 g Clever Birnen
  • 500 ml trockener Rotwein
  • 175 g Kristallzucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Speisestärke
  • 60 g Rosinen
  • 3 EL Rum oder Clever Apfelsaft
  • 8 Eier
  • 0,5 TL Salz
  • 600 ml Clever Milch
  • 250 g Clever Mehl glatt
  • 4 EL Clever Butter
  • 2 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Rotweinbirnen die Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Wein mit 75 g Zucker und Zimtstange in einem Topf erhitzen, Birnen zugeben, 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest kochen und mit einem Siebschöpfer herausnehmen. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und den Rotweinsud damit binden. Den Topf vom Herd nehmen, die Birnen wieder hineingeben und ca. 20 Minuten lauwarm abkühlen lassen. Zimtstange entfernen.

Währenddessen für den Schmarren die Rosinen in Rum oder Apfelsaft einlegen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Eier trennen. Eidotter, 50 g Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Milch dazugießen und das Mehl nach und nach unterrühren. Rosinen untermischen. Eiklar mit restlichem Zucker (50 g) cremig-steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. In zwei großen Pfannen je 2 EL Butter erhitzen, jeweils die Hälfte des Teiges in der Pfanne verteilen und bei niedriger Hitze goldbraun braten. Wenden, auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten und mit zwei Gabeln in Stücke reißen.

Schmarren auf Teller verteilen, mit Staubzucker bestreuen und mit den Rotweinbirnen servieren.