Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kaiserschmarrn
35 min

Kaiserschmarrn

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 60 g Rosinen (Sultaninen von Ja! Natürlich)
  • 2 EL Rum
  • 180 g Mehl
  • Salz
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • abgeriebene Schale
  • von 1/2 Zitrone
  • 4 Eier, getrennt
  • in Dotter und Eiklar
  • 1/8 l Milch
  • 50 g Butter

Zubereitung

Rosinen in einer kleinen Schale in Rum einweichen. Mehl in eine Schüssel geben. Mit Salz, Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, Dotter und Milch zu einem dickflüssigen Teig rühren. Eine halbe Stunde rasten lassen.

Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.

In einer großen Pfanne Butter erhitzen, den Teig hineingeben und die Rosinen darauf verteilen. Die Temperatur zurücknehmen und den Teig goldgelb backen.

Nach rund 8 Minuten vorsichtig wenden - das erfordert ein wenig Geschick, weil der Teig leicht reißt. Dann die zweite Seite nochmals rund 8 Minuten backen. Zum Schluss den Teig mit zwei Gabeln in Stücke teilen, anrichten und mit Staubzucker bestreuen.