Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käsespätzle mit Speck Foto: © Wolfgang Schardt
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Käsespätzle mit Speck

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 400 g griffiges Mehl
  • 4 Eier
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 1,5 Bund Schnittlauch
  • 50 g Clever Butter
  • 250 g Clever Tiroler Bergkäse
  • 100 g Bauchspeck in Scheiben
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mehl, Eier, 1 ½ TL Salz, 1 EL Öl und ca. 225 ml Wasser in einer Schüssel mit den Knethaken des Mixers kräftig verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Teig portionsweise mit einer Spätzlepresse ins kochende Salzwasser drücken. Ca. 3 Minuten kochen, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Währenddessen die Jungzwiebeln putzen. Weißes und Grünes getrennt in dünne Röllchen schneiden. Schnittlauch ebenfalls in Röllchen schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten. Käse grob reiben und untermischen. 5 bis 8 Minuten weiterbraten, dabei ab und zu wenden. Mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Restliches Öl (1 EL) in einer zweiten Pfanne erhitzen und den Speck darin auf beiden Seiten kurz knusprig braten. Speck herausnehmen und auf Küchenpapier entfetten. Die weißen Jungzwiebelröllchen im Bratfett 1 Minute andünsten, die grünen Jungzwiebelröllchen untermischen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Käsespätzle anrichten, Speck und Jungzwiebeln darauf verteilen. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.