Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käseravioli mit Spinatcreme, Paprika und Knoblauch
20 min

Käseravioli mit Spinatcreme, Paprika und Knoblauch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Pkg. Cremespinat
  • 1 EL Cremefine
  • Muskat
  • 1 rote Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 8 Knoblauchzehen
  • 2 Pkg. Chefmenü Ricotta-Ravioli
  • 100 g Parmesan, gehobelt
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Den Cremespinat auftauen und mit 1 EL Cremefine, Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat würzen.

Die Paprika in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten.

Die Butter schmelzen und den Zucker karamellisieren, den Knoblauch darin schwenken.

Die Ravioli laut Packungsangabe zubereiten und mit den Paprika und dem Knoblauch vermischen.

Den Spinat wärmen, mit den Ravioli servieren und mit dem Parmesan bestreuen.

Gourmet-Tipp: Nicht ganz so fleischlos, aber extra fein, werden die Ravioli mit Prosciuttochips. Prosciutto im Rohr bei 100° C 25 Minuten trocknen, in Chips brechen und zu den Ravioli servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.