Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käseerdäpfel mit Rote-Rüben-Chinakohl-Salat Foto: © Julia Hoersch
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Käseerdäpfel mit Rote-Rüben-Chinakohl-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2022

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Portionen

  • KÄSEERDÄPFEL
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 4 gelbe Zwiebeln
  • 1 EL glattes Mehl
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kg festkochende Erdäpfel
  • 30 g Butter
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Bergkäse
  • 60 g Bierkäse
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • SALAT
  • 600 g Chinakohl
  • 3 vorgegarte Rote Rüben
  • 1 Zitrone
  • 200 g Joghurt
  • 1 EL flüssiger Blütenhonig
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Käseerdäpfel Öl in einem Topf auf ca. 160 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstiel Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). 2 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Ringe mit den Fingern etwas auflockern und in einer Schüssel in Mehl und Paprikapulver wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Zwiebeln im Öl portionsweise 3 bis 4 Minuten goldbraun ausbacken. Mit einem Siebschöpfer herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen.

Restliche Zwiebeln (2) und Knoblauch schälen und würfeln. Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin mit Kümmel glasig anschwitzen. Erdäpfelwürfel dazugeben und einmal umrühren. Suppe angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. (Die Flüssigkeit sollte komplett verdunstet und die Erdäpfel gar sein.)

Währenddessen für den Salat Chinakohl putzen, vierteln, vom Strunk befreien und in breite Streifen schneiden. Rote Rüben in Spalten schneiden. Zitrone auspressen. Joghurt, Zitronensaft und Honig verrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Käse fein reiben und zu den Erdäpfeln in die Pfanne geben. Gut durchschwenken und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Chinakohl mit der Marinade vermischen und anrichten. Rote Rüben darauf verteilen, salzen und pfeffern und mit Petersilie bestreuen. Käseerdäpfel anrichten, mit Röstzwiebeln belegen und ebenfalls mit Petersilie bestreuen. Gemeinsam servieren.