Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käse-Fenchel-Pizza Foto: © Wolfgang Schardt
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Käse-Fenchel-Pizza

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 250 g glattes Mehl + Mehl zum Verarbeiten
  • 0,5 Würfel Germ (21 g)
  • 2 Prisen Kristallzucker
  • 7 EL Olivenöl + Öl fürs Backen
  • 1 weiße oder gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomatenstücke (Dose)
  • 10 getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 75 g Gorgonzola
  • 2 Büffelmozzarella
  • 40 g Parmesan
  • 2 EL Oreganoblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Germteig das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Germ hineinbröckeln. 1 Prise Zucker darüberstreuen. Die Germ mit 150 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Mit einem Geschirrtuch bedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Zum gegangenen Vorteig 1 TL Salz und 2 EL Olivenöl geben. Zuerst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen einen elastischen Teig kneten. Den Teig abgedeckt weitere 40 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Für die Tomatensauce die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel hineingeben und darin glasig schwitzen. Tomatenstücke dazugeben, aufkochen und 5 Minuten kochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, grob hacken und untermischen. Fenchel putzen und in feine Scheiben schneiden. Gorgonzola in Würfel, Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und Parmesan fein reiben.

Ein Backblech mit Öl einfetten. Den Teig auf wenig Mehl in Blechgröße ausrollen und auf das Blech legen. Backrohr auf 220 °C (Umluft) vorheizen.

Den Teig mit der Tomatensauce bestreichen, mit Fenchelscheiben belegen und mit Fenchelsamen bestreuen. Mit Gorgonzola belegen und mit Parmesan bestreuen. Mit dem restlichen Olivenöl (2 EL) beträufeln. Das Blech ins Rohr (unten) schieben und die Pizza 10 Minuten backen. Das Blech herausnehmen und die Pizza mit Mozzarella belegen, dann weitere 8 bis 10 Minuten backen.

Aus dem Rohr nehmen, mit Oreganoblättern bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.