Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käse-Erdäpfel-Raclette
40 min

Käse-Erdäpfel-Raclette

FRISCH GEKOCHT Magazin 07. November 2002

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 800 g Kartoffeln
  • 800 g Bergkäse oder Raclette-Käse
  • 100 g Schinkenspeck
  • 100 g Salami
  • 1 Glas kleine Essiggurken
  • 1 Glas Perlzwiebeln
  • nach Belieben andere sauer eingelegte Gemüse wie Peperoni etc.
  • grüne Oliven

Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen und in der Schale etwa 20 Minuten kochen.

Den Käse in Scheiben schneiden und unter dem Grill oder in den Raclette-Pfännchen schmelzen.

Die Kartoffeln eventuell noch schälen.

Den geschmolzenen Käse aus den Pfännchen auf die Kartoffeln fließen lassen.

Frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer mit der Mühle darüber reiben.

Schinkenspeck und Salami dazureichen oder zuvor gemeinsam mit dem Käse grillen. Dazu ev. gebratene Champignons, Mais und Senffrüchte reichen.