Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käferbohnenartischocken-Strudel mit Tomatensauce Foto: © Monika Schuerle
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Käferbohnenartischocken-Strudel mit Tomatensauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2019

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 4 Clever Knoblauchzehen
  • 170 g Clever gegrillte Artischocken (Glas, Abtropfgewicht)
  • 1 EL Minzblätter
  • 3 EL Petersilienblätter
  • 100 g Clever Käferbohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 400 g Clever geschälte Tomaten (Dose)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 2 EL Clever Rapsöl
  • 1 Rolle Clever Blätterteig
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 1 Prise Kristallzucker
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Artischocken kleiner schneiden. Minze und Petersilie grob hacken. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. 2 Tomaten aus der Dose nehmen, mit den Händen über einer Schüssel auspressen und grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Rosmarin fein hacken.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und glasig braten. Die Hälfte davon in eine Schüssel geben, Bohnen, Minze und die Hälfte der Petersilie untermischen, salzen, pfeffern und mit einer Gabel zerdrücken. Artischocken, gehackte Tomaten, Zitronensaft und -schale untermischen und abschmecken.

Blätterteig entrollen. Von einer Seite 2 Streifen von je 5 mm Breite abschneiden und beiseitelegen. Die Füllung mittig auf den Teig geben. Ei verquirlen und die Teigränder mit etwas Ei bestreichen. Teig seitlich einschlagen und zu einem Strudel einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und wieder mit etwas Ei bestreichen. Die Teigstreifen dekorativ auf den Strudel legen und mit dem restlichen Ei bestreichen. 1 Prise Salz, etwas grob gemahlenen Pfeffer und den Rosmarin über den Strudel streuen. Strudel auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen die Pfanne mit der restlichen Zwiebelmischung erhitzen, die restlichen Tomaten und den ausgepressten Tomatensaft dazugeben, mit Salz, Zimt und Zucker würzen und ca. 5 Minuten einkochen.

Strudel und Tomatensauce anrichten, mit Petersilie garnieren und servieren.