Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kabeljau im Muschel-Safransud mit Petersiliengnocchi
30 min

Kabeljau im Muschel-Safransud mit Petersiliengnocchi

Frisch gekocht TV 20. Jänner 2010

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 kg Miesmuscheln
  • 2 Zwiebeln (grob gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (grob gehackt)
  • 1/2 l Weißwein
  • 1/4 l Obers
  • 1 Msp. Safranfäden
  • Salz, Pfeffer
  • Öl
  • 800 g Kabeljau
  • Für die Petersiliengnocchi:
  • 500 g Erdäpfel (gekocht und gepresst)
  • 125 g Erdäpfelstärkemehl
  • 3 EL Grieß
  • Salz
  • 1/8 l Olivenöl
  • 1 Hand voll gehackte Petersilie

Zubereitung

Die Muscheln waschen, gründlich bürsten. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz anschwenken, die Muscheln zufügen und kurz durchrühren. Die Muscheln ca. 2 bis 3 Minuten zugedeckt köcheln. Dabei den Topf einige Male fest schütteln ohne den Deckel zu öffnen und anschließend mit Weißwein ablöschen. Die Muscheln herausheben und das Fleisch aus der Schale lösen. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen. Den Muschelfond durch ein Sieb abgießen, Safranfäden zufügen und um ein Drittel einkochen lassen. Portionierte Kabeljaustücke einlegen. Zugedeckt im Muschelfond auf kleiner Hitze ca. 5 Minuten weich dünsten.
Für die Petersiliengnocchi gepresste Erdäpfel, Erdäpfelstärkemehl, Grieß und Salz zu einem Teig verkneten, aus diesem dann kleine Gnocchi formen. In Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen lassen, mit einem gelochten Schöpfer aus dem Wasser heben, in einem Sieb abtropfen lassen. Gehackte Petersilie mit Olivenöl in einer Küchenmaschine fein pürieren. Das Petersilienöl in einer Pfanne erwärmen und die abgetropften Gnocchi darin durchschwenken.
Die gedünsteten Kabeljaufilets aus dem Fond heben und auf tiefen warmen Tellern bereitstellen. Muschelfleisch und Muschelfond zufügen, in tiefen Tellern anrichten und mit den Petersiliengnocchi servieren.