Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Joghurtpudding mit Zitrusfrüchtekompott
30 min

Joghurtpudding mit Zitrusfrüchtekompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 08. Jänner 2003

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • Für den Joghurtpudding:
  • 1/4 l Joghurt (3,6% Fett)
  • 1/16 l Schlagobers
  • 10 g Rohrohrzucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 2 Blatt Gelatine
  • Für das Kompott:
  • 1/16 l Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1/16 l Mandarinensaft (frisch gepresst)
  • 3 Gewürznelken
  • 1 kleine Zimtstange
  • 20 g Rohrohrzucker
  • 1 EL Stärkemehl (50 g)
  • 1 rosa Grapefruit (geschält, 250 g)
  • 1 Orange (geschält, 60 g)
  • 1 Mandarine (geschält, 120 g)

Zubereitung

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Teelöffel herauskratzen.

Das Joghurt mit Obers, Zucker und dem Mark der Vanilleschote in einen kleinen Topf geben und bei geringer Hitze unter mehrmaligem Rühren erhitzen. Hinweis: Masse nicht aufkochen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser kurz einweichen, gut ausdrücken, in der warmen Joghurtmasse auflösen. Topf von der Hitze nehmen. Joghurtmasse in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen und 3-4 Stunden kalt stellen.

Für das Zitrusfrüchtekompott Orangen- und Mandarinensaft mit Gewürzen und Zucker einmal aufkochen. Stärkemehl mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren, in den Saft einrühren und 1 Minute kochen lassen; von der Hitze nehmen.

Grapefruit und Orange mit einem kleinen, spitzen Messer großzügig schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mandarine schälen, halbieren, in Scheiben schneiden, mit den anderen Früchten in den heißen Kompottansatz geben, gut vermengen und das Kompott 1-2 Stunden durchziehen lassen.

Pudding auf Teller stürzen und mit dem Kompott anrichten.