Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Joghurt-Schoko-Marmorkuchen Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Joghurt-Schoko-Marmorkuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Kuchen

  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 0,5 Vanilleschote
  • 250 g weiche BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 200 g Kristallzucker
  • 5 Eier (Größe M)
  • 270 g BILLA Bergbauern Heumilch Joghurt
  • 300 g Dinkelmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 200 ml BILLA Bergbauern Heumilch Schlagobers
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Die Kuvertüren getrennt voneinander grob hacken und in je einer Metallschüssel über Wasserdampf schmelzen. Lauwarm abkühlen lassen.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Butter, Vanillemark und Kristallzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Mixers cremig-hell rühren. Eier einzeln unterrühren. Joghurt kurz unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen und kurz gleichmäßig unter die Masse rühren. Eine Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben und die weiße Kuvertüre unterrühren. Zartbitterkuvertüre und Kakaopulver unter die andere Teighälfte rühren.

Eine Backform oder ein tiefes Backblech (ca. 25 x 35 cm) mit Backpapier auslegen. Die zwei Teige punktuell und ungleichmäßig in der Form verteilen und mit einer Gabel oder einem Holzspieß ein Marmormuster ziehen. Auf zweiter Schiene von unten 35 bis 40 Minuten backen, bis an einem hineingesteckten Stäbchen kein Teig mehr kleben bleibt. Form aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen mithilfe des Backpapiers aus der Form heben und auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten auskühlen lassen. Obers mit Vanillezucker und Zimt steif schlagen.

Kuchen in Stücke schneiden und mit Zimtobers servieren.