Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Joghurt-Himbeermousse mit Schokokern
20 min

Joghurt-Himbeermousse mit Schokokern

Frisch gekocht TV 08. Februar 2008

Zutaten

  • Für 6 Portionen:
  • 300 g Joghurt
  • 2 Eier (in Dotter und Eiweiß getrennt)
  • 80 g Zucker
  • 6 Blätter Gelatine
  • 1 Orange (unbehandelt, abgeriebene Schale)
  • 8 EL Orangensaft
  • 3 EL Mandelsirup
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Himbeermarmelade
  • 6 Zartbitter-Schokoladetäfelchen
  • 175 ml Himbeersaft
  • 30 g Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Himbeergeist
  • Himbeeren zum Garnieren

Zubereitung

Gelatine im kalten Wasser einweichen. Eigelb (40 g), Zucker, Orangensaft- und schale sowie Mandelsirup über einem Wasserbad warm und dickcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Das Joghurt unterheben und die Masse kaltstellen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz und 40 g Zucker steif schlagen. Obers steif schlagen. Wenn die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, beides unterheben.

Die Hälfte der Creme in sechs Tassen füllen. In die Mitte je einen 1 TL Himbeermarmelade und ein Schokotäfelchen geben. Übrige Creme auffüllen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Himbeersaft kurz erwärmen mit dem Himbeergeist in etwas Saft angerührten Vanillepuddingpulver binden. Übrige Marmelade unterrühren, kalt werden lassen. Creme kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen, mit etwas Himbeersauce und einigen Himbeeren anrichten.