Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ingwer-Lachsgnocchi mit gebratenen Sojasprossen und Broccolicreme
30 min

Ingwer-Lachsgnocchi mit gebratenen Sojasprossen und Broccolicreme

Frisch gekocht TV 12. November 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g gekochte Broccoliröschen
  • ca. 1/2 l Suppe
  • 1 Zwiebel (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 125 g QimiQ
  • Öl
  • Für die Ingwer-Lachsgnocchi:
  • 500 g Erdäpfel (gekocht und gepresst)
  • 125 g Erdäpfelstärkemehl
  • 3 EL Grieß
  • 150 g Räucherlachs (klein geschnitten)
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • Salz
  • Außerdem:
  • 1 Hand voll Sojasprossen
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce

Zubereitung

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz durchschwenken. Zerkleinerte Broccoliröschen zufügen und kurz mitrösten, mit Suppe aufgießen und weich dünsten. QimiQ einrühren und im Standmixer cremig pürieren.

Für die Räucherlachsgnocchi Erdäpfel, Erdäpfelstärkemehl, Grieß und Räucherlachs vermengen, mit Salz sowie Ingwer abschmecken und zu kleinen Gnocchi formen. In Salzwasser 2 bis 3 Minuten kochen lassen, mit einem gelochten Schöpfer aus dem Wasser heben und in der Broccolicremesuppe servieren.

Sojasprossen in Sesamöl anschwenken und mit Sojasauce abschmecken, die Suppe damit garnieren.